Über uns

Über uns

 

Die Firma SYSTEME LAUER hatte 1979 zu ihrer Fertigung von Industrie-Steuerungen die Idee umgesetzt, Steuerungen für die Modellbahn zu entwickeln und zu vermarkten. Es entstanden Fahrregler mit besonderem Komfort und anschließend Blocksysteme und Schattenbahnhofsteuerungen.
Nach erfolgreicher Einführung der Produkte suchte die Firma LAUER einen Vertrieb der Artikel. 1981 übernahm die Firma Mondial den Vertrieb der Produkte. Der Kundenkontakt wurde hergestellt. Im laufe der Zeit konzentrierte sich die Firma SYSTEME LAUER immer mehr auf ihren Hauptzweig, der Anlagensteuerung und Automatisierung. 
Das führte Ende 1987 zum Verkauf des Bereiches „Modellbahnelektronik“ 
Die Firma Mondial übernahm also den ganzen Bereich der Modelleisenbahn. Durch Einstellung qualifizierter Mitarbeiter wurde nicht nur die bestehenden Produkte gepflegt, sondern auch ständig weiterentwickelt, an immer neue Modellbahn-Systeme, vor allem mit dem ständig neu eingeführten Digitalsystemen angepasst. Neue Produkte zur Bereicherung von Modellbahnanlagen kamen hinzu. Nach anfänglicher noch teilweiser Fertigung bei der Firma SYSTEME LAUER, wurden nach und nach sämtliche Produkte bei der Firma Mondial gefertigt.
Somit lag nun die Fertigung und der Vertrieb in einer Hand. Hierdurch wurde eine Flexibilität in Service und Lieferfähigkeit sichergestellt.

Die Firma SYSTEME LAUER hatte 1979 zu ihrer Fertigung von Industrie-Steuerungen die Idee umgesetzt, Steuerungen für die Modellbahn zu entwickeln und zu vermarkten. Es entstanden Fahrregler mit besonderem Komfort und anschließend Blocksysteme und Schattenbahnhofsteuerungen.

Nach erfolgreicher Einführung der Produkte suchte die Firma LAUER einen Vertrieb der Artikel. 1981 übernahm die Firma Mondial den Vertrieb der Produkte. Der Kundenkontakt wurde hergestellt. Im laufe der Zeit konzentrierte sich die Firma SYSTEME LAUER immer mehr auf ihren Hauptzweig, der Anlagensteuerung und Automatisierung. 

Das führte Ende 1987 zum Verkauf des Bereiches „Modellbahnelektronik“ 

Die Firma Mondial übernahm also den ganzen Bereich der Modelleisenbahn. Durch Einstellung qualifizierter Mitarbeiter wurde nicht nur die bestehenden Produkte gepflegt, sondern auch ständig weiterentwickelt, an immer neue Modellbahn-Systeme, vor allem mit dem ständig neu eingeführten Digitalsystemen angepasst. Neue Produkte zur Bereicherung von Modellbahnanlagen kamen hinzu. Nach anfänglicher noch teilweiser Fertigung bei der Firma SYSTEME LAUER, wurden nach und nach sämtliche Produkte bei der Firma Mondial gefertigt.

Somit lag nun die Fertigung und der Vertrieb in einer Hand. Hierdurch wurde eine Flexibilität in Service und Lieferfähigkeit sichergestellt.